Auftritte und News Dezember 2017

Meine Homepage habe ich nun nach langer Zeit wieder aktualisiert. Viel ist passiert seitdem – vor allem gabs im nun fast abgelaufenen Jahr 2017 einige schöne Auftritte, bei denen ich mit musikalischen, inspirierenden und nicht zuletzt sympathischen* Menschen sowohl bei öffentlichen Konzerten als auch bei anderen Gelegenheiten viel Musik machen durfte! 🙂
*(Diese Aufzählung ist nicht sich gegenseitig ausschließend gemeint…)

Auch im Jahr 2018 steht schon einiges an öffentlichen Terminen im Kalender. U. a. werde ich mit verschiedenen Musikern in ganz unterschiedlichen Trio-Besetzungen zu hören sein! 🙂

Was steht im Jahr 2017 noch an?


20.12.2017 / 19:00 Uhr: Das alljährliche Weihnachtskonzert des Comenius-Gymnasiums DEG in der Stadtpfarrkirche St. Martin DEG

Zu hören sind der Chor der 5.&6. Klassen, Unterstufenchor, Großer Chor und Kammerchor; weiterhin die Bläser-Gruppe sowie das Orchester und instrumentale Solo-Beiträge.
Die musikalische Leitung haben die Musiklehrer Joachim Alt, Herbert Hutterer und Max Deml.
Eintritt frei – Spenden werden gesammelt und werden z. T. sozialen Zwecken zukommen.

So ähnlich könnte sich das heuer wieder anhören (Aufnahme vom Weihnachtskonzert 2014):


25.12.2017 / 10:00 Uhr: Festliche Musik zum 1. Weihnachtsfeiertag

Pfarrkirche St. Martin in Niederhöcking
Programm:

„Missa fac bonum“ in G-Dur / Valentin Rathgeber (1682-1750) für Chor, Solistenquartett, Streicher und Basso continuo
„Transeamus usque Bethlehem“ von Joseph Schnabel
„In dulci jubilo“ / Melchior Franck (1580-1639)
„Still, still, still“ / Max Deml

Es singen und musizieren:
Kirchenchor St. Martin Niederhöcking und musikalische Gäste von Nah und Fern 🙂
Solisten-Quartett: Jessica Hörl (Sopran), Theresa Hurka (Alt), Thomas Sigl (Tenor), Martin Schott (Bass)
Violinen: Lea Pommer, Maximilian Frankl, Barbara Hutterer, Johanna Hutterer
Cello: Manfred Pferinger
Kontrabass: Georg Jedersberger
Orgel: Max Deml
Leitung: Herbert Hutterer
Die Messe wird zelebriert von Pater Joseph Santhappan.


28.12.2017 / 20:30 Uhr: FunkAlarm im Raven

FunkAlarm ist wieder im Rahmen der „Kult-Ur-Tage“ im Raven in Straubing zu hören – mit Mitwippgarantie!


07.01.2018 / 10 – 17 Uhr: HAT-Gang in Simbach a. Inn

Das Trio HAT-Gang präsentiert sich offiziell als Band bei den „Hochzeitstagen 2018 im LOK-Schuppen“ in Simbach am Inn. Auch einen Proben-Teaser gibts auf der Homepage von HAT-Gang… 🙂

Auftritte März 2017

Ich darf Euch für März 2017 folgende Veranstaltungshinweise näher bringen:


10. März, 20 Uhr: ASS’s Groove Reflex im „Raven“ / Straubing

Dynamische, energiegeladene Musik zwischen Groovejazz, Funk und Prog-Rock.

Axel Skupin-Schultz – Gitarre
Thomas Schöfer – Saxofon
Herbert Hutterer – Keyboard
Jochen Benkert – Bass
Rainer Huber – Drums

Link zur Facebook-Veranstaltung


15. März, 19 Uhr: Benefiz-Konzert des Lions Club DEG mit den Bands der 4 Gymnasien / Stadthalle Deggendorf

Das Lions-Hilfswerk Deggendorf e.V. organisiert das 9. Benefizkonzert aller Gymnasien im Landkreis Deggendorf.
Wie in den vielen Jahren zuvor musizieren für einen guten Zweck:

Bigband des Comenius-Gymnasiums Deggendorf
Bigband des Robert-Koch-Gymnasiums Deggendorf
Bigband des St.-Gotthard-Gymnasiums Niederalteich
Blasorchester „Kalliope“ des St.-Michaels-Gymnasium Metten

Mit abwechslungsreichem Programm und professioneller Soundtechnik erwartet die Zuhörer ein interessanter Abend!

Eintrittskarten zum Preis von 10 Euro pro Erwachsenem und 5 Euro pro Schüler sind ab sofort in den Schulen erhältlich. Restkarten gibt es an der Tourist-Info am Stadtplatz in Deggendorf.

Veranstalter: Lions Club Deggendorf

Link zur Facebook-Veranstaltung


21. März, 20 Uhr: Swing & Klassik Schlossensemble Svenja Kruse / Stadthalle Deggendorf

Unter dem Motto „Was eine Frau im Frühling träumt“ wird der Konzertabend mit klassischen aber auch beswingten Melodien für jeden ein tolles Erlebnis. 🙂

Link zur Homepage des Schlossensembles
Link zur Homepage des Kulturvereins Deggendorf


25. März, 20:30 Uhr: 1. Straubinger Funk & Soul Festival 2017 / „Raven“ Straubing

1. Straubinger Funk & Soul Festival 2017.
Eine Veranstaltung des M-Funk! e. V. und des Raven Straubing. FunkAlarm spielt mit der Münchner Band „Stabil“.

Link zur Facebook-Veranstaltung

Auftritte Januar 2017

Ich darf Euch zwei Veranstaltungshinweise in eigener Sache näher bringen:


Jazzabend im Bahnhof Landau mit
„Axel Skupin Schultz’s Groove Reflex“ & Eva Schneller
06. Januar 2017 – 20 Uhr – Bahnhof Landau / Isar (Bahnhofstr. 31, 94405 Landau)

„A.S.S.’s Groove Reflex“ ist ein Spaßprojekt mit Freude an Jazz, Fusion, Latin und Abgefahrenem mit Axel Skupin-Schultz (git), Thomas „Rumba“ Schöfer (sax), Jochen Benkert (bass), Rainer Huber (drums) und Herbert Hutterer (Keys).
Als „Support Act“ wird die Singer/Songwriterin Eva Schneller mit ihren teils persönlichen Eigenkompositionen auftreten. Mit ihrer Klavier – und Gitarren-Begleitung oder der Loopstation erzeugt sie dabei eine ganz besondere Atmosphäre.
Einige der Formationen, in denen sie aktiv ist: Narrhalla Band oder die Big Band Dizzy Chills Beats.

Link zur Facebook-Veranstaltung


Konzert zum Dreikönigstag mit „Swing&Klassik Schlossensemble Svenja Kruse“
08. Januar 2017 – 16 Uhr – Ursulinenkirche Straubing

Es werden bekannte, besinnliche und beschwingte Melodien zu hören sein, mit denen wir auf das neue Jahr einstimmen möchten. Mit dabei ist diesmal wieder Tenor Christian Schossig.
Der Eintritt ist frei – Spenden gehen an das Projekt “ Bildung für Alle Mädchen“ des Ursulinenklosters.

Link zur Facebook-Veranstaltung

 

HAT-Gang

Mit dem Start ins neue Jahr 2017 hat sich ein neues Trio gegründet. Wir heißen „HAT-Gang„! Das ist ein Acoustic-Music-Trio mit der Idee, alte und aktuelle Pop-Songs ins Klangbild eines Akustik-Trios mit Gesang (2x), Gitarre, Klavier, Bass (Pianist hat 2 Hände…) und Percussion zu legen.

Schaut doch einfach auf unsere Homepage – dort versuchen wir das erklären. 😉 Demo und Pics folgen bald…

Schlossensemble – Oschnputtl – Motown – und Neues!

Aufgrund der „eher geringen“ News-Frequenz meiner Homepage habe ich bisher versäumt meine diversen Bands und Gruppierungen zu aktualisieren – Zeit wirds!

Außerdem gibt es nun einen schnellen Überblick über meine wichtigsten Auftrittstermine, die in der Öffentlichkeit stattfinden. Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und spiegelt auch nicht mein komplettes Musik(er)leben wieder!


Da wäre als erstes das „Swing und Klassik Schlossensemble Svenja Kruse“ zu nennen, bei dem ich nun schon ein ganzes Jahr als Pianist mitwirken darf. Mich freut besonders, dass ich bei der Gruppierung wieder mit zwei Musikerkolleg(inn)en zusammen treffe (Heike Fischer – Violine und Werner Güntner – Kontrabass), die ich schon lange kenne. Werft doch einfach mal einen Blick auf die Homepage des Schlossenensembles – dort gibt es auch einen Terminkalender!


Zum Abschluss gekommen ist dagegen meine Tätigkeit als Pianist und musikalischer Co-Leiter (zusammen mit Axel Skupin-Schultz) beim Musical „Oschnputtl“ von Tom Bauer. Mit der „Derniere“ am Wochenende 09./10. Dezember 2016 endete mit zwei restlos ausverkauften Vorstellungen in der Stadthalle Landau meine knapp 2 1/2 Jahre dauernde Erbsen-Begleitung. Unter zahlreichen Rührungstränen verabschiedeten sich Tom Bauer und das ganze Oschnputtl-Team vom Publikum. Es war eine schöne Zeit, für die ich mich sofort wieder entscheiden würde – auch wenn die Samstage oft lang geworden sind!


Mit „Spirit of Motown“ spielten wir am Sa. 19.11.2016 im Rittersaal in Straubing beim wiederbelebten „Jazz an der Donau“. Der Saal war ausverkauft, die Stimmung entsprechend ausgelassen. Es ist mir immer ein Fest mit so einer tollen Gruppe vor so einem Publikum zu spielen.

Die Live-CD mit den Mitschnitten vom Debüt-Wochenende im KulturForum Oberalteich ist ab sofort erhältlich bei:
Media Markt, Straubing
Leservervice des Straubinger Tagblatts
Schreibwaren Stolz, Mitterfels


Fürs kommende Jahr bin ich mit zwei Freunden und ehemaligen Band-Kollegen am Basteln an einer neuen Trio-Besetzung. Dazu gibts bald mehr! 🙂

The Spirit of Motown

Spirit of Motown

Man glaubt gar nicht, wieviele Songs man aus der Motown-Ära kennt, auch wenn man vorher nie von sich behauptet hätte, ein Spezialist dieses Stils zu sein! 🙂

Deshalb hatten meine Band-Kollegen von FunkAlarm – Stefan Lang und Klaudia Salkovic-Lang – die Idee, die Musiker und Sänger zu aktivieren, mit denen sie eh ständig zu tun haben. 😉 Dazu gehören singende Freundinnen und Freunde, befreundete Musiklehrer und Profis. Und so entsteht das wahrscheinlich größte Band-/Bigband-/Chor-Projekt der Region in den letzten Jahren:

„The Spirit of Motown“ – 8. & 9. April 2016 in Oberalteich

 

Homepage-Start…

Nachdem ich letztens bei einem Auftritt (wieder einmal vergeblich) nach einer Karte gefragt wurde, habe ich nun beschlossen meinen Auftritt als Musiker im Internet komplett neu zu starten (und Visitenkarten zu drucken 🙂 ).

So entsteht nach mehr als 15 Jahren wieder eine Homepage von und mit mir als Musiker. Nach und nach wird sich hier Demo- und Info-Material einfinden. Regelmäßiges Vorbeischauen lohnt sich.